Illustration mit Stern

Adventsgeschichte Teil17

Adventsgeschichte Teil17

Oh, ihr seid ja wieder da? Wie schön von Euch. Habe ich euch schon erzählt, was es mit dem Lorbeerbaum in meinem Hof auf sich hat?

Dieser Baum war schon alt, als ich als Kind hierher gekommen bin. Und ich bin immerhin 79 Jahre.

Erst war der Baum da und drum herum bauten wir unsere Stadt. Ich natürlich noch nicht vor so vielen Jahren. Aber ich baute später mit.

Weil uns dieser Baum so unendlich wichtig ist, bekommt jeder  Bewohner auf ganz P-tex ein getrocknetes Blatt von ihm. Dafür werden kleine Schächtelchen aus Gras gefertigt. Da kommt das Blatt rein und wir bewahren es sorgfältig auf.  Ein Glas mit getrocknetem Lorbeer

Warum? Wir sagen jedem unserer Bewohner:

“Es ist schön, dass es dich gibt. Pass gut auf dich und deine Welt auf.”

 

 

Und wenn du mal wieder ein Lorbeerblatt in der Hand hast, dann denke doch daran:

Illustration, ein Bild mit der Botschaft: Es ist schön, dass es dich gibt

Weil, das gilt auf der Erde genauso.